Das beste Holz
für Ihre Projekte

Robinie Holz

Robinie

Die Robinie, wird oft fälschlich Akazie genannt und stammt ursprünglich aus Nordamerika. Vor 400 Jahren wurde die Robinie in Frankreich kultiviert. Heute ist die Robinie in ganz Europa verbreitet – vielerorts findet man sie als Park- oder Alleebäume.

Robinienholz gehört zu den schwersten und härtesten der heimischen Holzarten. Robinie ist durch ihre vielen technischen Eigenschaften (zäh, biegsam, elastisch) selbst dem Eichenholz weit überlegen.
  • Herkunft:
    Deutschland / Brandenburg
  • Holzart:
    Hartholz
  • Geeignet:
    Aussen / Innen
Robinie Holz

Eiche

Die Eiche ist ein Baum, den man in ganz Europa antrifft. Eiche ist ein sehr massives und robustes Holz. Eiche spielt in der Möbelindustrie ein sehr große Rolle. Aber seit ein paar jahren findet Eiche auch im Garten- Landschaftsbau eine immer größere beliebtheit. Eichenholz hat einen hohen Wiedererkennungswert, welcher sich durch Schönheit und eine klassische Eleganz auszeichnet.
  • Herkunft:
    Deutschland / Europa
  • Holzart:
    Hartholz
  • Geeignet:
    Aussen / Innen
Kiefer Holz

Kiefer

Kiefernholz hat eine ausgeprägter Maserung und ist mit einer Vielzahl an Astansätzen versehen. Kiefernholz zählt zu den Weichhölzern und ist deshalb auch sehr empfindlich im Umgang mit anderen spitzen Gegenständen. Das Holz der Kiefer ist fest und sehr elastisch.
  • Herkunft:
    Deutschland / Brandenburg
  • Holzart:
    Weichholz
  • Geeignet:
    Aussen / Innen
Lärche Douglasie

Lärche / Douglasie

Die Lärchen beschreiben eine kleine Gattung innerhalb der Kieferngewächse, in Mitteleuropa ist eher die Europäische Lärche beheimatete. Lärchenholz ist ein wichtiger Bestandteil für die Herstellung von Möbeln und Böden. Gerade im Aussenbereich erfreut sich die Lärche einer hohen beliebtheit. Hier wird das Lärchenholz für den Terassenbau, Stegbau und Aussenmöbeln verwendet.
  • Herkunft:
    Deutschland / Brandenburg
  • Holzart:
    Weichholz
  • Geeignet:
    Aussen / Innen

Verständnis von
Nachhaltigkeit

Schutz der natürlichen Ressourcen

Kurze Versorgungsketten

Nachhaltiges Abfall Management